Über uns

Home Über uns

Hieronimus Bauunternehmung
und Sanierungsbau GmbH

Das Unternehmen ist spezialisiert auf folgende Geschäftsbereiche:

Geschäftsleitung:

Roman Hieronimus, Peter Hieronimus

Geschichte

83 Jahre Hieronimus Bau GmbH

Die Genugtuung über eine kontinuierliche Aufwärtsentwicklung verdeckt die Sorgen des von Fleiß geprägten halben Jahrhunderts. Damals, im April 1927, gehörte angesichts der Weltwirtschaftskrise und der dadurch bedingten nationalen Flaute eine große Portion Mut zur Gründung eines Handwerksbetriebes. Maurermeister Jakob Hieronimus I, der als Polier eines bekannten Baugeschäftes beim Umbau des Mainzer Doms in den zwanziger Jahren mitarbeitete, machte sich mit etwa zwanzig Mannen selbstständig.

Er beließ es von Anfang an nicht beim allgemeinen Hochbau, sondern errichtete auch Stahlbetonbauten und Fabrikhallen. Nach seinem Tod im jahre 1942 übernahm sein Sohn Hugo, der im elterlichen Betrieb gelernt und 1938 die Meisterprüfung abgelegt hatte, das Unternehmen, dessen gewerbliche Gebäude in der Bretzenheimer Zaybachstraße beim großen Luftangriff im Februar 1945 völlig zerstört wurden. Bereits acht Monate danach ging Hugo Hieronimus unter den damaligen schweren Bedingungen an den Wiederaufbau heran und legte damit den Grundstein für das von diesem Zeitpunkt an festgefügte Unternehmen. Sein Name ist vor allem mit dem Auf- und Ausbau der Mainzer Johannes Gutenberg-Universität verbunden.

1969 legte Seniorchef Hugo Hieronimus einen Teil der Verantwortung in die Hände der dritten Generation: Sein Sohn Egon, der nach gründlicher Fachausbildung den Meisterbrief erwarb, wurde in die Geschäftsführung berufen.

Seit 2005 konnte Egon Hugo Hieronimus seine beiden Söhne in die Verantwortung der Geschäftsführung mit einbeziehen.

Roman Hieronimus, Bautechniker für Hoch- und Tiefbau sowie Maurer- und Betonbauermeister, ist seit 1999 im Betrieb tätig.

Peter Hieronimus, Maurer- und Betonbaumeister, ist seit 1995 im Betrieb tätig.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch erklären Sie sich damit einverstanden. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.